Südstadtzug im Südstadtzug am Karnevalsdienstag

"Mer Kölsche danze us der Reih"

Liebe Eltern,


traditionell ist die Schule mit einer Gruppe im Südstadtzug am Karnevalsdienstag vertreten. Wer jeck genug ist geht mit Kostüm mit, auch die Eltern gehen mit und tragen das gleiche Kostüm. Wer nicht möchte hat nicht frei, sondern Unterricht an dem Tag. In der Regel sind wir 150 Personen und haben richtig viel Spaß. Termin ist der 13. Februar 2018.

Wie jedes Jahr melden wir uns nach der Sommerpause und regen schon mal frühzeitig an sich Gedanken um ein Karnevalskostüm für die kommende Session 2017/18 zu machen. Das Motto 2018 lautet:

Mer Kölsche danze us der Reih“.


Wir sind aber nicht an das Motto gebunden und können unserer Fantasie freien Lauf lassen.

Die Kostümidee, das benötigte Material etc. wird rechtzeitig bekannt gegeben und es gibt einen gemeinsamen Basteltermin (ca. Januar 2018) sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wichtig ist: das Kostüm muss preiswert in der Anschaffung und einfach in der Anfertigung sein.


Dieses Jahr haben wir aber ein ganz besonderes Anliegen:

wir suchen dringend Eltern, die die Karnevalsorga übernehmen.

Wir, Susanne Kesseler (4a) und Sabine Schmitt (3b), machen das nun das 5te Jahr und wir sind dieses Mal noch unterstützend dabei, aber nächstes Jahr nicht mehr.


Es hat sich gezeigt, dass 3 Eltern optimal sind.

Meist ist einer Federführend, schreibt E-Mails und geht zu dem Südstadtzug-Orgatreffen in der Lutherkirche. Ansonsten macht man alles gemeinsam und spricht sich ab. Kostümidee, Material- und Preisrecherche, Prototyp basteln, Bastelanleitung mit Fotos und Erläuterung, gemeinsamen Basteltermin festlegen, Banner anfertigen, Bannerträger suchen, Infos zur Aufstellung am Zug rausschicken und natürlich am Zug selber mitgehen und koordinieren.

Das klingt nach viel Arbeit, ist es aber nicht. Wir sind alle Karnevalsjeck genug und mit netten gleichgesinnten Eltern machen die Vorbereitungen viel Spaß.


Wir würden uns sehr freuen, wenn sich genügend Eltern melden. Denkt an die vielen Kinder, für die das eine ganz tolle Erfahrung ist, im Zug selber mitzugehen und Kamelle und Strüßjer zu werfen.

Wer Interesse oder noch Fragen hat kann sich gerne persönlich über das Kontaktformular der Homepage melden.


Jecke Grüße

Die Karnevalsorga